Veranstaltungen

Wecken von Bewusstheit durch Aufklärung


Das Seminar– und Begegnungshaus hat in erster Linie die Vermittlung von Informationen aus Medizin, Kultur und Ökologie zum Zweck.

In ihm werden innovative und neue Denk– und Therpieansätze vermittelt.

Es dient auch der kulturellen Ebene.

Geistige Ansätze des Zusammenlebens spielen genau eine solche Rolle wie offener Austausch von offenen Menschen aller Bereiche.

Im Seminar– und Begegnungshaus finden verschiedene Veranstaltungen in eigener Regie, durch Fremdvermietung oder privat statt.

 


Veranstaltung im Seminarraum Veranstaltung im Seminarraum

 

Mit großer Liebe zum Detail haben wir ein Ambiente geschaffen, in dem es Freude und Spaß macht zu leben, zu lernen, zu entspannen und sich wohl zu fühlen. Getränke und Pausensnacks gehören zum Seminar, ansonsten erfolgt ein Bio- Catering.

Unsere Räume sind ideal für Seminare, Workshops, Tagungen, Training und Coaching.

 

Foyer Seminarraum Foyer

 

Das Seminar- und Begegnungshaus verfügt über einen Sozialraum/ Speiseraum Seminarraum, 2 teilig, einen Frühstücksraum, eine Küche und Toiletten (Mann/ Frau)

Es stehen Ihnen ein Beamer, Internetanschluss, DVD Spieler, CD Spieler, Naturschallwandleranlage, Boxen, Overhead, Pult für EDV, Laptop, diverse Beleuchtung dem Anlass entsprechend, Mikrofon bei Bedarf, ein Außen-Kamin mit Sitzecke und Außenflächen zur Verfügung.

Im Gelände befinden sich 10 Pkw Stellplätze und außerhalb 60 Stellplätze ohne Gebühr.

 

Veranstaltung im Seminarraum Veranstaltung im Foyer Frühstücksraum

 

Lernen ist eine wichtige Eigenart des Menschen um Dinge begreifen zu können.

Lernen ist auch Bewusstwerdung, wenn es zur Erfahrung wächst.

In diesem Forum haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, eigenes Wissen und Erfahrungen und Wissen von Lebenslehrern und bedeutenden Menschen aus Medizin und Wissenschaft der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

 

Für eine aktuelle Übersicht der Veranstaltung und für Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen können Sie sich auf www.veranstaltungen-popp.de informieren.


zurück